Magnolian Dreams

Wenn die Magnolie in meinem Garten ihre Wahnsinnsblüten an den noch dürren blattlosen Ästen öffnet, kann ich kaum glauben, dass sie wirklich echt sind. Dieses Jahr haben sie mich zu einer besonderen Bilderserie inspiriert, die ich Lisa zum Geburtstag geschenkt habe. Den Blumenkranz habe ich wie immer selbst gemacht mit Draht, Bändern und Blüten aus dem Garten!

Ich bin gespannt, wie euch die Bilder gefallen, da ich dieses Mal bei der Bearbeitung etwas mutiger war. Viele Kunden möchten die Bilder am liebsten unbearbeitet, weil sie gerne alle Bilder hätten und es so aus ihrer Sicht auch günstiger wäre. Natürlich sind die Bilder auch unbearbeitet schön, aber durch die Bearbeitung kann man etwas ganz Eigenes, also die persönliche Handschrift, kreieren. Für mich macht das – neben der Fotografie an sich – auch das Handwerk aus.

<3

Alles Liebe, Esther

collage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Veränderung )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Veränderung )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Veränderung )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Veränderung )

Verbinde mit %s