Lea

Was man im eigenen Garten für viele verschiedene Hintergründe findet! Die rote Weigelie, die Sandsteinmauer vom Nachbarn mit den Ahornblättern, der Holunderbusch und die Haselnuss… :-D Eigentlich wollte ich mit Lea noch Richtung Naheufer losziehen, aber der Garten gab soviel her, dass das gar nicht mehr nötig war. Das Blumenkränzchen habe ich diesmal mit den wilden Nelken geflochten, die man in den Wiesen findet. Hier darf ich euch die Bilder zeigen, die sich Lea von dem Shooting ausgesucht hat. Dankeschön liebe Lea und auch Danke an Hendrik – du warst ein toller Reflektor-Assistent! collage2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s