Frederike

Eine wie ich finde besonders schöne Serie darf ich euch heute hier zeigen, die ich von Frederike vom Weingut Dessoy fotografiert und bearbeitet habe.

“Sie weiß glaube ich gar nicht, wie hübsch sie ist”, hat es Freundin Julia treffend auf den Punkt gebracht. Gerade das macht sie aber auch so sympathisch. Danke für die schöne Zeit am Naheufer und dafür, dass ich die Bilder hier zeigen darf!

Den Blumenkranz habe ich wieder selbst gezwirbelt – wie das geht, seht ihr hier: http://photo-critic.me/2015/05/24/blumenkranze-selbst-binden/

Frederike hat übrigens selbst einen Blog, schaut doch gerne mal bei ihr vorbei: http://www.vino-fredi.de/das-weingut/blog/ collage

Magnolian Dreams

Wenn die Magnolie in meinem Garten ihre Wahnsinnsblüten an den noch dürren blattlosen Ästen öffnet, kann ich kaum glauben, dass sie wirklich echt sind. Dieses Jahr haben sie mich zu einer besonderen Bilderserie inspiriert, die ich Lisa zum Geburtstag geschenkt habe. Den Blumenkranz habe ich wie immer selbst gemacht mit Draht, Bändern und Blüten aus dem Garten!

Ich bin gespannt, wie euch die Bilder gefallen, da ich dieses Mal bei der Bearbeitung etwas mutiger war. Viele Kunden möchten die Bilder am liebsten unbearbeitet, weil sie gerne alle Bilder hätten und es so aus ihrer Sicht auch günstiger wäre. Natürlich sind die Bilder auch unbearbeitet schön, aber durch die Bearbeitung kann man etwas ganz Eigenes, also die persönliche Handschrift, kreieren. Für mich macht das – neben der Fotografie an sich – auch das Handwerk aus.

<3

Alles Liebe, Esther

collage

Vivian

Es war einfach ein perfekter Shootingtag, mit wundervollem Herbstlicht und einer super fotogenen 16-Jährigen oben auf der Waldböckelheimer Höhe (“die Linn”). Wir hatten richtig Spaß und es sind so viele tolle Bilder entstanden, von denen ich am liebsten alle bearbeitet hätte. Der Blumenkranz von Mamas Hortensien stand Vivian super – ich habe ihn vorher mal anprobiert und das sah gar nicht gut aus. So ist ein richtiges Herbstshooting entstanden, zuerst mit warmen Farben, die noch den Sommer spüren lassen und dann immer dunklere, kühlere Töne, die schon den Winter ankündigen. Es ist wirklich meine Lieblingsjahreszeit, ohne Frage! Danke an Vivian, es war wirklich super mit dir – und an alle, die meine Bilder gerne anschauen. Ich freue mich über jeden Like und Kommentar wie ein kleines Kind.

collage